Rechtliches

Allgemeine

Geschäftsbedingungen

Für die geschäftlichen Vereinbarungen zwischen dem Auftraggeber und dem Auftragnehmer gelten ausschließlich die nachfolgenden »Allgemeinen Geschäftsbedingungen«. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Auftraggebers sind nur dann wirksam, wenn sie vom Auftragnehmer ausdrücklich und schriftlich anerkannt werden. Von den nachfolgenden »Allgemeinen Geschäftsbedingungen« abweichende oder diese ergänzende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

 

1. Der Auftragnehmer behält sich vor, Anzeigenaufträge anzunehmen oder wegen Inhalt oder fehlerhafter technischer Form abzulehnen. 

 

2. Für termingetreue und drucktechnisch fehlerfreie Zuleitung der Anzeigendaten hat allein der Auftraggeber Sorge zu tragen. 

 

3. Entwurf und Reinzeichnung ist in den Anzeigenpreisen nicht enthalten. Druckdaten werden spätestens zwei Monaten nach Auftragserfüllung gelöscht. 

 

4. Für Fehler aus telefonischen oder digitalen Übermittlungen jeder Art sowie die Richtigkeit von Anzeigentexten übernimmt der Auftragnehmer keine Haftung. Die Prüfung aller Texte und Bilder auf Zuordnung, Inhalt sowie Links und Rechtschreibung obliegt allein dem Auftraggeber. Auch die rechtliche Unbedenklichkeit des vom Auftraggeber verwendeten und dem Auftragnehmer zugeleiteten Bildmaterials (Nutzungrecht/Copyrights der Fotos) ist allein durch den Auftraggeber zu überprüfen und zu gewährleisten.

 

5. Die Anzeigenschaltung erfolgt, falls nicht anders vereinbart, als Einzelanzeige oder fortlaufend für die nächsten Magazinausgaben. Der Auftragnehmer behält sich zeitliche Verschiebungen der Erscheinungsdaten aus technischen oder anderen Gründen vor. Für die Platzierung von Anzeigen auf bestimmten Seiten oder in bestimmten Ausgaben wird keine Gewähr übernommen; es sei denn eine Sonderplatzierung wurde zuvor schriftlich im Anzeigenauftrag vereinbart.

 

6. Der Auftragnehmer sorgt für den drucktechnisch bestmöglichen Abdruck der Anzeige. Stellen sich Mängel an den vom Auftraggeber zugeleiteten Druckunterlagen erst beim Druck heraus, hat der Auftraggeber bei ungenügendem Abdruck keinerlei Anspruch. Der Auftragnehmer haftet nicht und es besteht keinerlei Anspruch für den Auftraggeber. 

 

7. Der Auftraggeber hat das Recht, vom Anzeigenauftrag innerhalb von 14 Tagen nach schriftlicher Bestätigung der Auftragsbestätigung durch den Auftragnehmer zurückzutreten. Spätere Stornierungen von Aufträgen sind ausgeschlossen.

 

8. Für die termingerechte Zuleitung der gebuchten Anzeigen ist der Auftraggeber verantwortlich. Der Auftragnehmer haftet nicht für Auftragsüberschreitungen, die durch den Auftraggeber veranlasst werden.

 

9. Die zeitweilige Unterbrechung der Veröffentlichung von Anzeigen durch höhere Gewalt entbindet nicht vom Vertrag. In diesem Fall verlängert sich die vereinbarte Abnahmezeit entsprechend. Die Forderung von Schadenersatz an den Auftragnehmer bleibt ausgeschlossen.  

 

10. Die Rechnungsstellung durch den Auftragnehmer erfolgt unmittelbar nach Abdruck der Anzeige am Erscheinungstermin. Die Rechnung ist ohne Abzug zahlbar. Wurde seitens des Auftragnehmers die Schaltung von mehreren Anzeigen in Folge bestellt, erfolgt die Rechnungsstellung jeweils nach Abdruck der Anzeige. Mit der Rechnung wird ein Belegexemplar der jeweiligen Ausgabe zugesandt. Die Zahlungsfrist zur Begleichung der Rechnung durch den Auftragnehmer beträgt 7 Tage. Bei Zahlungsverzug kann der Auftragnehmer Verzugs­zinsen in Höhe von 4% über dem jeweiligen Basiszinssatz der Euro­päischen Zentralbank verlangen. 

 

11. Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt der Vertrag und die Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen im übrigen wirksam.

 

12. Erfüllungsort ist Bremen.

 

Download AGB »FINDORFF GLEICH NEBENAN«

 

Bitte herunterladen.

Download
Stand 10.2016
Sie benötigen den kostenlosen Acrobat Reader.
AGB FINDORFF GLEICH NEBENAN.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.1 KB

 

Download AGB Anzeigenrealisation & PR-Artikel

 

AGB Anzeigenrealisation & PR-Artikel hier einsehbar oder unten bitte herunterladen.

Download
Stand 10.2016
Sie benötigen den kostenlosen Acrobat Reader.
AGB Anzeigenrealisation & PR-Artikel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.6 KB