»VEGANBAR« IN DER ADMIRAL STRASSE 9


Das vegane Bistro

 

Willkommen in der »veganbar« in Findorff der Admiralstraße 97, die zehn Minuten zu Fuß vom Bremer Hauptbahnhof entfernt oder direkt mit der Buslinie 25 bis zur Haltestelle »Herbststraße« gut zu erreichen ist. Das kleine Bistro bietet fünf Tische im Innenbereich und im Sommer zusätzliche Sitzmöglichkeiten draußen. Das Angebot ist sehr übersichtlich gestaltetet und natürlich vegan. 

 

Legendär ist der sehr leckere »Whöner«, eine vegane Döner-Alternative am Grillspieß im Fladenbrot mit Salat, Zwiebeln, Tomaten, Gewürzgurken und mit verschiedenen selbstgemachten Soßen serviert. In der »veganbar« kreiert man zudem auch immer wieder Burger in Zusammenstellungen, wie man sie woanders nicht bekommt. Die Spezialburger sind bei den GästInnen besonders nachgefragt. Der »Burger des Monats« hat beispielsweise immer ein ganz bestimmtes Thema – wie »Urlaub in der Karibik«. Das Brötchen überrascht dann mit Inhalten wie Kokosnuss, gerösteter Ananas und karamellisierten Rumzwiebeln. Weitere Tipps: Die Currywurst mit Bio-Pommes (ganz wie früher, aber jetzt vegan) und das Gericht des Tages. Alle Gerichte gibt es auch zum Mitnehmen. Wer mag, kann nach dem allen vernetzten Freunden auf »facebook« mitteilen, dass es geschmeckt hat.

 

Welche besonderen Leckereien es  ganz frisch gibt, erfahrt man tagesaktuell auf www.veganbar.deGeöffnet ist Montag bis Donnerstag von 12:00 bis 20:00 Uhr und Freitag von 12:00 bis 21:00 Uhr und Samstag von 13:00 bis 21:00 Uhr. Sonntags geschlossen.

 

Text: Mathias Rätsch, Video: veganbar