Artikel mit dem Tag "Findorff"



KLIMA · 30. November 2022
Wir stehen für Klimaschutz im Alltag – und möchten das Thema zugänglich für alle machen.
»Es gibt nichts Gutes, außer man tut es«, war das Motto einer öffentlichen Pflanzaktion in unserem Stadtteil, zu der Mitte November die Bremer Müllsammel-Initiative »CleanUpYourCity« und der ehrenamtlich organisierte Verein »Klimazone Bremen-Findorff« eingeladen hatte, die mit über 100 Mitgliedern nach dem Bürgerverein die zweitgrößte Interessengemeinschaft in unserem Stadtteil ist. Mathias Rätsch hat dieses vorbildliche Engagement um Anlass genommen, Klimamanagerin Gesche Reich zu interviewen.
HANDEL · 28. November 2022
Neu in der Admiralstraße 129 und günstiger als im Internet: das Schnäppchenparadies »Rainboo«
Es hat sich nach Jahren endlich etwas getan in der ehemaligen Filiale der Sparkasse Bremen in der Admiralstraße 129: Der Shop »Rainboo« hat ganz neu eröffnet. FINDORFF GLEICH NEBENAN durften vorab in einer Begehung schonmal schauen. Unser Fazit? »Rainboo« ist ein echtes Schnäppchenparadies für KundInnen aus Findorff und umzu.
POLITIK & SONSTIGES · 29. September 2022
Nachgefragt: Wie soll der Beirat Findorff zukünftig tagen: in Präsenz, online oder hybrid?
Gibt es demnächst wieder Präsenzsitzungen des Beirats Findorff, aber ohne Teilhabe durch eine Beteiligungsmöglichkeit auf digitalen Wegen als Videokonferenzen? Die erlaubten es zuletzt sogar interessante Referenten zu lokalpolitischen Themen aus anderen Städten einzuladen, ohne dass diese nach Bremen fahren mussten.
POLITIK & SONSTIGES · 28. September 2022
Neue E-Ladesäule an der Hemmstraße 340: Lidl lädt!
Lidl hat in Findorff auf dem Kundenparkplatz jetzt eine Ladesäule mit zwei Ladepunkten für E-Autos installiert. Warum bietet Lidl diesen Service an ? FINDORFF GLEICH NEBENAN sprach mit Frau Gnutzmann, Portfoliomanagerin bei Lidl.
POLITIK & SONSTIGES · 20. September 2022
Eine Kreuzung, zwei Straßen: Wo man in Findorff korrekt parkt. Und wo nicht.
Die Straßenverkehrordnung ist eindeutig: Geparkte Autos gehören auf die Straße und nicht auf den Gehweg. Viele FindorfferInnen halten sich an die Verkehrsregeln aber einige andere pochen auf ein vermeintliches »Gewohnheitsrecht«, das es nicht gibt – manchmal nur eine Straße voneinander entfernt. Wir machen die Parkregel anschaulich.
POLITIK & SONSTIGES · 15. August 2022
Feierliche Benennung: Der Platz am Schlachthof bekommt einen Namen
Sonntag, den 11. September 2022 um 17.00 Uhr im Kulturzentrum Schlachthof e.V., Arena: feierliche Benennung des Familie-Schwarz-Platzes
POLITIK & SONSTIGES · 11. August 2022
Das »Parkraumkonzept« des SPD-Innensenators: nicht für die Öffentlichkeit bestimmt und über die Köpfe der FindorfferInnen hinweg
Ende Mai stellte Bremens Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) seine eigenen Vorstellungen zur Neuordnung des Parkens in innenstadtnahen Quartieren im »Weser Kurier« vor– allerdings ohne sein »Parkraumkonzept« zu veröffentlichen und im Detail konkret zu werden.
POLITIK & SONSTIGES · 03. Juli 2022
Voller Erfolg: Findorff fährt ab!
Am Sonntag, den 3. Juli gab es den ersten »M-Day« in Findorff. Der Findorffmarkt war voller BesucherInnen und gut gelaunter AusstellerInnen: Das Info-Angebot und das Interesse am Thema moderne Mobilität in all seinen Facetten waren groß. Die Musik war gut – und die Beköstigung lecker. Die Findorffer BürgerInnen als private VeranstalterInnen zeigten sich äußerst zufrieden. Auch die Kids hatten Spaß.
POLITIK & SONSTIGES · 19. Juni 2022
Schnelldenker im Biergarten: großer Andrang beim Schachturnier im »Port Piet«
Damit hatten die Findorffer Schachfreunde nicht gerechnet: Zum ersten Open-Air-Turnier nach den Corona-Einschränkungen kamen mehr als doppelt so viele Schachfans in den Biergarten »Port Piet« am Findorffer Torhafen wie in den Jahren vor Corona.
POLITIK & SONSTIGES · 09. Juni 2022
Jan-Reiners-Lok beschmiert. Bürgerverein erstattet Anzeige
Fast auf den Tag genau am 10. Juni 2021 kehrte die frisch sanierte Jan-Reiners-Lok zurück.. Bei schönstem Wetter hat das Findorffer Wahrzeichen auf dem lange verwaisten Sockel am Park zwischen Eickedorfer Straße und Hemmstraße runderneuert wieder ihren angestammten Platz eingenommen. Jetzt wurde sie übel beschmiert.

Mehr anzeigen