Artikel mit dem Tag "Findorff"



POLITIK & SONSTIGES · 06. April 2022
Illegales Gehwegparken und Bewohnerparken? Das war es jetzt für uns.
Osterzeit ist Partyzeit! Die Osterwiese startet – erstmal wieder im vollen Umfang, wie in der Zeit vor Corona. Vergessen wir ab sofort einfach massenweise illegal zugeparkte Gehwege in Findorff und die mögliche Problemlösung »Bewohnerparken«. Wir feiern einfach mit und freuen wir uns auf ganz viele Gäste aus und um Bremen, die diesen Mega-Event auf der Bürgerweide besuchen werden – und vielleicht auch unseren liebenswerten Stadtteil für sich oder ihr Auto entdecken möchten.
KULTUR · 01. April 2022
Als Ingrid Steeger in einer leeren Dachwohnung in Findorff probte.
Es war vor über zehn Jahren, als Ingrid Steeger in dem Theaterstück »Gatte gegrillt« in Bremen und Worpswede eine ihrer Lieblingsrollen spielte. Was niemand weiß. Die Proben mit einer Kollegin aus Hamburg fanden auch in einer Dachgeschosswohnung in Findorff statt – und wir führten mit der beliebten Schauspielerin ein zeitlos gutes Interview – inklusive Fotohooting im »Hotel Atlantic«. Am 1. April 2022 wurde Ingrid Steeger 75 Jahre alt. FINDORFF GLEICH NEBENAN wünscht alles Gute!
POLITIK & SONSTIGES · 22. März 2022
Eine Kreuzung, zwei Straßen: Wo man in Findorff korrekt parkt. Und wo nicht.
Die Straßenverkehrordnung ist eindeutig: Geparkte Autos gehören auf die Straße und nicht auf den Gehweg. Viele FindorfferInnen halten sich an die Verkehrsregeln aber einige andere pochen auf ein vermeintliches »Gewohnheitsrecht«, das es nicht gibt – manchmal nur eine Straße voneinander entfernt. Wir machen die Parkregel anschaulich.
KULTUR · 21. Februar 2022
Die ZDF Drehscheibe zu Gast in Findorff
Sechs Minuten sehenswertes Findorff im ZDF! Wir lernen: »In Findorff gibt es von jung bis alt alles«. Hunde in Findorff ernähren sich nicht von Sushi. Das wäre zu teuer. Männer in Findorff essen nicht ausschließlich Kartoffeln – und wenn doch, dann die Sorte »Laura«. Und von wegen Findorff ist das »Das Herz Bremens«. Findorff bleibt der Stadtteil mit drei f.
POLITIK & SONSTIGES · 14. Februar 2022
Polizei fasst junge Schuleinbrecher in Findorff
Einbrecher drangen am späten Samstagabend in ein Schulgebäude in Findorff ein. Die Polizei stellte zwei 15 Jahre alte Tatverdächtige noch in Tatortnähe.
HANDEL · 09. Februar 2022
»Dass Hanf als Heilpflanze viele Wirkstoffe enthält, ist oft nicht bekannt.«
GRÜNES GOLD® hat in der Hemmstraße 169a in Findorff eine weitere Dependance eröffnet – und ist damit nach Stores in Hessen, Rheinland-Pfalz, Berlin, Baden-Württemberg und Bayern nun auch in der schönen Hansestadt Bremen vertreten.
HANDEL · 02. Februar 2022
Bürgerpark-Tombola startet durch: »Im Herzen Bremens !«
Am 2. Februar ging sie los, indem Verkaufshaus für Verkaufshaus in die Innenstadt rollten: die 68. Bürgerpark-Tombola in der Bremer City und in verschiedenen Einkaufszentren. Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte. Das neue Losmotiv ist diesmal das Schoor-Viertel.
HANDEL · 02. Februar 2022
Muss die Hemmstraße jetzt in Hanfstraße umbenannt werden?
GRÜNES GOLD® eröffnet in der Hemmstraße 169a in Findorff eine weitere Dependance – und ist damit nach Stores in Hessen, Rheinland-Pfalz, Berlin, Baden-Württemberg und Bayern nun auch in der schönen Hansestadt Bremen vertreten.
DIENSTLEISTUNG UND GASTRONOMIE · 16. Januar 2022
Support your local Dealer!
FINDORFF GLEICH NEBENAN unterstützt die Findorffer Geschäftswelt in der Krise. Auch während der vierten Welle gilt: Support your local Dealer! Wir haben für die Gastronomen und Geschäfte in Findorff aktualisiert und erneut freigeschaltet, die im Stadtteil und umzu online, per Telefon- oder E-Mailorder einen Bestell-oder Lieferdienst und/oder einen Abholservice anbieten oder Produkte über einen Onlineshop versenden.
POLITIK & SONSTIGES · 13. Januar 2022
Findorffer BürgerInnen setzen sich pro Bewohnerparken ein.
Das »Verkehrsbündnis Findorff« ist eine Initiative von engagierten BürgerInnen aus Findorff, die die geplante Einführung von Bewohnerparken in zunächst zwei Quartieren nach vielen Jahren der Diskussion im Stadtteil ausdrücklich befürworten. Aus Sicht der UnterstützerInnen der Initiative werden die geplanten Regelungen zum Bewohnerparken und die Neuordnung des Parkraums für ordnungsgemäße und sichere Verkehrsverhältnisse sorgen. Dazu ein »Zwischenruf«.

Mehr anzeigen