HANDEL & GASTRONOMIE

KÖCHIN FUNDA KLEIN-ELLINGHAUS VON DEN »3K«


Wenn ich koche, bin ich gut drauf.

Fundiertes Fachwissen und kreative Kompetenz sind laut

Eigenwerbung für »DIE 3K« der Garant für Qualität. Aber was das kulinarische Zusammenspiel von Luka Lübke, Barbara Städler und Funda Klein-Ellinghaus wirklich ausmacht, sind drei unterschiedliche Lebenswege, die mit dem Wort »Werdegang« auf etwas rein Berufliches beschränkt wären. Kochen ist für die Frauen mehr als nur ein technisches Vorgehen nach Rezept – es hat immer auch mit Herz zu tun. Mehr lesen...

 


MANFRED SPREEN LEITET DEN REWE IM JAN-REINERS-CENTER


Wir wollen verstärkt auf lokale Lieferanten setzen.

Jederzeit eine unendliche Auswahl an frischen Lebensmitteln ist für uns heute selbstverständlich. Aber was ist eigentlich alles zu tun für einen gut geführten Supermarkt ? Wir trafen Kaufmann Manfred Spreen. Der »REWE«-Marktchef berichtet uns im Interview über die Logistik eines Supermarktes, warum regionale Produkte immer gefragter werden und er beweist durch die Rettung der Postfiliale überzeugend seine Verbundenheit mit dem Stadtteil. Mehr lesen...

 


TEXTILIEN, PFLEGEPRODUKTE, ESOTERIK & WOHNACCESSOIRES IM CONCEPT STORE


Wir wollen Nachhaltigkeit wieder ›sexy‹ machen.

»teilzeithippie« ist nicht nur der Name des Concept Stores, sondern zugleich auch der Lifestyle von von Kerstin Posch und John Hellmich – auch in der eigenen medialen Selbstinszenierung. Fotografische Impressionen von dem Bali-Trip der beiden gibt es auf »Instagram«. Der Concept Store »teilzeithippie« war bis Sommer 2019 in der Admiralstraße 125 zu finden. Sich online im Shop inspirieren lassen kann man aber weiterhin. Mehr lesen...

 



Werbung

GASTRONOMIE: MARCEL TEDDY HOLZEN KOCHT IN DER »VEGANBAR«


Spezialburger sind meine Passion.

Marcel Teddy Holzen hat ein Studium in Lebensmitteltechnologie begonnen, dann aber doch lieber angefangen in Bremen zu kochen. Als Koch und Burgerspezialist in der »veganbar« in Findorff liebt er es, sich immer wieder neue rein pflanzliche kulinarische Kreationen auszudenken, um die Gäste zu überraschen. Gestartet 2010 mit einem Imbisswagen in der Plantage hat die »veganbar« seit einigen Jahren einen festen Standort in der Admiralstraße 97. Mehr lesen...

 


DAMPFPLAUDEREI MIT DIRK SCHÄFER ÜBER DIE »VAPE CONVENTION« IN BREMEN


Eine Dampfermesse hat nichts mit Schiffen zu tun.

Dirk und Kevin Schäfer sind die Veranstalter der»Vape Convention« in Bremen, die in der Messehalle 4 (Anmerkung: aktuelle Termine für dieses Jahr hier) stattfindet. Entstanden ist die Idee zur »Vape Convention« dadurch, dass Vater und Sohn als Betreiber ihres eigenen Labels »Liquid Helden« feststellten, dass die Anfragen in den sozialen Netzwerken nach einem solchen Event auch im norddeutschen Raum unglaublich groß waren. Mehr lesen...

 


DANIELA PATAJ-VOGT PRODUZIERT UND VERKAUFT HANDGEMACHTES STIELEIS


Wenn man stehen bleibt, passiert nichts.

»Fiev Sinn« ist zugleich Stieleis-Manufaktur und Ladengeschäft im Schnoor 30 – und ein echtes Familienunternehmen mit einem engagierten Team aus leidenschaftlichen QuereinsteigerInnen. Gründerin Daniela Pataj-Vogt vertreibt das handgemachte Stieleis von »Fiev Sinn« über ausgewählte Handels- und Gastronomiepartner in Bremen und umzu. Mehr lesen...

 


DIE UNTERNEHMERIN AUS FINDORFF VERANSTALTET PRIVATSAFARIS


Tansania hat die schönsten Nationalparks in Afrika.

Esther Marahrens lebt in Findorff und einen großen Teil des Jahres in Tansania und kümmert sich gemeinsam mit einer Mitarbeiterin um die Vermarktung und um die Organisation von Safaris in diese Gegend. Wie einst Robert Redford und Meryl Streep in »Out of Africa« sollen die ReiseteilnehmerInnen in den tansanischen Naturparks zugleich das schöne aber auch abenteuerliche Afrika kennenlernen. Mehr lesen...

 


REISEUNTERNEHMEN AUS FINDORFF BIETET NACHHALTIGE AFRIKAREISEN


Die Faszination Afrikas muss man entdecken.

Die »Ajimba African Tours GmbH« wurde 2017 in Findorff gegründet. Geschäftsführer Holger Asche und Frank Wardenberg wollen ausgetretene touristische Pfade verlassen. Der Anspruch ist hoch: »Ajimba African Tours« offeriert Reisen, die sich an Menschenrechten, Arbeitsbedingungen, Umweltschutz und Nachhaltigkeit orientieren und bietet ein ganzheitliches Erleben von Mensch und Natur. Mehr lesen...

 


GEORG GERSBERG ÜBER PERSÖNLICHEN WANDEL UND FAIREN HANDEL


Alles im Leben hat seine Zeit.

»Georgs Fairkauf« hat das Anliegen, zu besseren Lebensbedingungen für die Menschen unserer Welt beizutragen. Im Sortiment gibt es Kaffee von Utamtsi, Tee und Schokolade sowie Brotaufstriche und Öle. Seit drei Jahren erweitert Georg Gersberg den Bereich mit bio und fair produzierter Kleidung, bspw. von »Armedangels«, »Living Crafts« und »thought«. Mehr lesen...

 


MODE, SCHMUCK UND ACCESSOIRES BEI MODISIGN


Bewegungen setzen Gegenbewegungen in Gang.

Simone »Mo« Stöbel ist immer auf der Suche nach außergewöhnlichen Entdeckungen am unendlichen Kleiderhimmel, die sie zuerst persönlich begeistern müssen. Schwerpunkt ist Mode aus Dänemark und Schweden. »Modisign« sind ein Team mit fünf Personen – und einige Kundinnen behaupten, die Auswahl an Gürtelschnallen und Wechselgürteln wäre in der Admiralstraße 158 so groß wie nirgendwo in Bremen. Mehr lesen...

 


BEI BENTZEN ALBUSBERGER TRIFFT ANSPRUCH AUF ANSPRUCH


Unser Selbstverständnis in drei Worten ? Wir sind Profis.

Wolf Albusberger ist Tischlermeister aus Findorff. 1991 begann er mit einer Bautischlerei- und Möbelwerkstatt. Vor 15 Jahren hat Albusberger sich auf den Handel und die Montage von Türen und Fenstern der Anbieter »Vrøgum« und »ewitherm«  spezialisiert – eine zentrale Dienstleistung für den Wärmeschutz von Gebäuden, denn über Fenster und Türen geht häufig Wärme verloren. Mehr lesen...